209748
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mit Hilfe von EMDR können Traumata aufgelöst werden.

Über sog. bilaterale Stimulation

( Bewegungen der Augen von links nach rechts, oder aber wechselseitige leichte Berührungen der Hände) wird das Gehirn angeregt die traumatisch abgespeicherten Informationen neu und heilsam zu organisieren.

 

Indem wir uns dem ganzen Menschen zuwenden, seinem Körper, seinem Geist und seiner Seele, können wir von jedem Bereich aus auf den anderen einwirken.

Alles hängt zusammen.